"Protestantesimo" - Chiesa Evangelica Luterana in Italia

“Protestantesimo”

Der Radio- und TV-Presse-Service (SSRTV) des Bundes der Evangelischen Kirchen in Italien (FCEI) betreut die Fernsehrubrik Protestantesimo, die 1973 gemäß einer Vereinbarung mit der RAI begann. Die Sendung wird in Kurzfolgen auf RAI2 im zweiwöchigen Rhythmus sonntags um 1:30 Uhr ausgestrahlt und wird am darauffolgenden Tag zur gleichen Zeit und am Montag der anschließenden Woche um 7:00 Uhr wiederholt. In einer Gesellschaft, die immer komplexer und multikultureller wird, will die Rubrik Protestantesimo dem Fernsehpublikum die Kultur und den Glauben der Protestanten vorstellen. Der Ökumene und dem Dialog zwischen den verschieden Glaubensausrichtungen geöffnet, widmet sich die Rubrik den Herausforderungen der gegenwärtigen Gesellschaft im Verhältnis von Kirche, Gesellschaft und ethischen Themen.

Protestantesimo bietet einerseits die Vorstellung der vielseitigen italienisch-evangelischen Wirklichkeit und andererseits einen Einblick in das Leben der Protestanten in der Welt. Desweiteren bietet sie Anregungen zur Bibellektüre und informiert über viele protestantische Beiträge zur Kultur in den verschiedensten Bereichen.