Bozen: Gitarrenkonzert

Not all the articles are present in every language

Loading Events
1 February 2020 | 18:00 - 20:00
Via Col di Lana 10 Bolzano, Italia

Stefano Grondona

Werke von Froberger, Britten, Henze, Scarlatti, Granados

Der bekannte italienische Gitarrist Stefano Grondona ist einer von Segovias letzten Studenten. Nachdem er um 1980 herum an wichtigen Wettbewerben Preise er- rungen hatte, begann Grondona eine internationale Solistenkarriere. Sein auf zahl- reichen Aufnahmen dokumentiertes Schaffen umfasst die gesamte Spannbreite von barocker Musik bis hin zu zeitgenössischen Werken. In den Jahren nach der Jahr- tausendwende begann Grondona, Llobets ganzes Schaffen für Gitarre, seine Kom- positionen und Transkriptionen einzuspielen. In Zusammenarbeit mit der italienischen Gitarristin Laura Mondiello nahm er Llobets Arbeiten für Gitarrenduo auf und mit seiner Gruppe Nova Lira Orfeo dessen Musik für Kammerensemble. Diese für das Plattenlabel Stradivarius entstandenen Aufnahmen sind auf insgesamt sechs CDs versammelt.

Für seine Bemühungen um Llobet erhielt Grondona 2011 von der Katalanischen Regionalregierung die Creu de Sant Jordi, die höchste kulturelle Auszeichnung der Region,  zugesprochen.