Meran: Ökumenechor führt erstmalig Weihnachtsoratorium in Südtirol auf

Nicht alle Nachrichten sind auf allen Sprachen verfügbar

Lade Kalender
16 Dezember 2018
Italia
„Miteinander statt nebeneinander”
Ökumenechor führt erstmalig Weihnachtsoratorium in Südtirol auf

Seit Ende Oktober probt eine Projektchor mit 60 Sängerinnen und Sängern aus den verschiedenen Pfarrchören der evangelischen und katholischen Gemeinden Merans und Umgebung das Weihnachtsoratorium (BWV 248) von Johann Sebastian Bach.

Gemeinsam mit dem Ensemble Meranbaroque und namenhaften Solisten wird dieses Oratorium in der Meraner Pfarrkirche St. Nikolaus am 3. Advents-Sonntag, den 16. Dezember 2018 um 17 Uhr unter der Leitung von Julia Perkmann in dieser Form uraufgeführt. Die Idee dieses ökumenischen Projektes entstammt dem Wunsch eines im Jahr des Reformationsjubiläums 2017 bereits bestehenden ökumenischen Chores, der zur Eröffnung der Lutherausstellung im Schloss Tirol gemeinsam gesungen hat.

Singen verbindet und überwindet soziale, konfessionelle und auch territoriale Grenzen! Mit dem Weihnachtsoratorium erlebt Meran und Umgebung einen Höhepunkt in der Advents- und Weihnachtszeit, dass sich niemand entgehen lassen sollte!

 

Pfarrer Martin Krautwurst

46492539_2031184233591662_233798876925001728_n