Tango-Gottesdienst in Meran

Nicht alle Nachrichten sind auf allen Sprachen verfügbar

Lade Kalender
16 Februar
…mit Segnung aller Paare. Aller

Der 14. Februar wird auf der ganzen Welt als Tag der Verliebten begangen. Mittlerweile vor allem ein Tangokommerzieller Anlass für mehr oder weniger teure Geschenke, romantische Essen, Blumen und Kitsch in all seinen Variationen an den Mann und die Frau zu bringen. Lieben und sich geliebt fühlen ist auch im Glauben ein wichtiges Thema und so begeht auch die Evangelisch-Lutherische Gemeinde Meran den Valentinstag.

Am Sonntag, 16. Februar um 10 Uhr sind alle Verliebten, wer sich geliebt fühlt, alle sowie alle, die sich gerne verlieben und geliebt fühlen würden, zu einem Tango-Gottesdient eingeladen. Es wird in der Kirche Tango getanzt und Pfarrer Martin Krautwurst wird sich auch in der Predigt mit dem Thema Tango und Liebe auseinandersetzen. Im Anschluss sind alle Paare, egal in welcher Kombination, Mann – Frau; Frau – Frau oder Mann – Mann eingeladen sich segnen zu lassen.

Evangelisch-Lutherische Kirche Meran, Carducci-Straße 31, Meran, tel. 0473 492396.