Seelsorge - Chiesa Evangelica Luterana in Italia

Seelsorge

Seelsorge nennt man die christlich geprägte Form der Beratung und Begleitung eines Menschen in Lebenskrisen. Menschen kommen in ihrem Leben immer wieder in Situationen, in denen sie nicht mehr weiter wissen und sie drohen, in Problemen und Sorgen unterzugehen. Seelsorge ist der Versuch von außen, Menschen in diesen schwierigen Situationen zu begleiten und mit ihnen gemeinsam ihren Lebensentwurf anzuschauen. Pfarrer und Pfarrerinnen sind ausgebildete Seelsorger. Sie sind kompetent in Gesprächsführung und stehen klärend und beratend zur Verfügung. Bei Fragen oder Problemen kann man sich an seinen Pfarrer oder seine Pfarrerin wenden. Wenn ein längeres Gespräch erwünscht ist, sollte vorher ein Termin ausgemacht werden. Ein Seelsorger unterliegt dem Beichtgeheimnis und ist damit zur Verschwiegenheit gegenüber Dritten verpflichtet.