Lutherische Begegnungsreise nach Rom - Chiesa Evangelica Luterana in Italia

Lutherische Begegnungsreise nach Rom

Am Sonntag, den 27. Juni, feierten die Teilnehmer der lutherischen Begegnungsreisen nach Rom den Gottesdienst zusammen mit der Gemeinde der Christuskirche in Via Sicilia und Vertretern der ELKI.

Kardinal Koch predigte aus Anlass des Peter- und Pauls-Festes (29. Juni) und verlieh dem Gottesdienst dadurch eine bewegende ökumenische Dimension.

Der Präsident des Lutherischen Weltbundes (LWB), Erzbischof Musa, richtete ein herzliches Grußwort an die Gemeinde. Cordelia Vitiello, Mitglied im Rat des LWB und im Konsistorium der ELKI las die Epistel des Tages.

Landesbischof Meister aus Hannover, Leitender Bischof der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD), leitete die Abendmahlsfeier und teilte zusammen mit Erzbischöfin Jackelén aus Schweden das Abendmahl aus.

Mit den Chören aus der Bachkantate „Erschallet, ihr Lieder“ eröffnete und schloss der Chor der Christuskirche den festlichen Gottesdienst, der in deutscher, italienischer und englischer Sprache gefeiert wurde und zu dem der Vorsitzende des Gemeindevorstands, Prof. Thomas, die vielen Gäste mit Freude und Dankbarkeit begrüßt hat.

Pfr. Dr. Michael Jonas, 28.06.2021

Foto: Gemeinde Rom