Weltgebetstag im Heißluftballon - Chiesa Evangelica Luterana in Italia

Weltgebetstag im Heißluftballon

Eine Fahrt nach Slowenien im Heißluftballon. Dieses Abenteuer erwartete die Kinder des ökumenischen Kinderkreises in Meran am Weltgebetstag. Zusammen mit Biene Lena und gelenkt von Pilot Pfarrer Martin Krautwurst begaben sich die kleinen Passagiere auf eine spannende Reise zu den Kindern in Slowenien. Das Gepäck war leicht: Phantasie, Neugierde, Freude an der Gemeinschaft. Das Vorbereitungsteam des ökumenischen Kreises hatte das Gemeindezentrum Maria Himmelfahrt in Meran in einen Flughafen mit Spezialitätenrestaurant, Wassergrotte und interessanten Bastelständen verzaubert. Unter dem kunterbunten Himmel eines Heißluftballons wurde slowenisch gekocht, getanzt, gespielt und gesungen. Die biblische Geschichte vom „Großen Festmahl“ war Hintergrund und Ausgangspunkt für die spannende Entdeckungstour, lustige Bibelarbeit und tolle Gemeinschaftserfahrung. Zum Weltgebetstag waren Kinder der verschiedenen evangelischen und katholischen Gemeinden eingeladen. Seit vier Jahren gestaltet der ökumenische Kinderkreis dieses tolle Angebot in Meran.

nd